Neuer Job, neues Leben oder beides?

In den zahlreichen Gesprächen mit Unternehmen und Kandidaten habe ich bisher sehr viele spannende Menschen und Laufbahnen kennengelernt. Die Beweggründe für eine berufliche Neuorientierung sind dabei so unterschiedlich und individuell wie der Lebenslauf eines jeden Einzelnen. Ändert sich die persönliche Lebenssituation, merkt man schnell, dass Job und Privatleben nicht mehr im Einklang sind. Zum Beispiel für die junge Mutter, die nach der Elternzeit gerne in Teilzeit in ihren alten Job zurückkehren möchte. Die flexible Aufteilung der Arbeitszeit oder die Einrichtung eines Home-Offices werden ihr aber leider in ihrem alten Job nicht ermöglicht. Oder der erfahrene Brand Manager, der nach vielen erfolgreichen Kampagnen und einem inspirierenden sabbatical mit Energie und vielen Ideen in eine neue Branche einsteigen will. Die Projektmanagerin, die einen pflegebedürftigen Angehörigen stundenweise betreut und einen neuen Arbeitsplatz in der Nähe des Heimatortes sucht. Motivierte Hochschulabsolventen, ortsungebunden und flexibel, die schon lange nach einem Arbeitgeber suchen, der ihre Talente erkennt und fördert. Sie alle stehen vor wichtigen Entscheidungen und Schritten, die ihr Leben mittel- bis langfristig verändern.

Doch wann ist ein guter Zeitpunkt neue Wege einzuschlagen? Die Antwort: Jetzt! Fach- und Führungskräfte sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt wie nie zuvor und Arbeitgeber werben mit Elan um junge Talente und erfahrene Führungskräfte. Die eigene Persönlichkeitsentwicklung, Work-Life-Balance und Gesundheit sind qualifizierten Bewerbern zunehmend wichtiger als eine interessante Aufgabe. Laut der Stepstone Trendstudie 2016, die auf einer Befragung von 14.000 Fach- und Führungskräften in Deutschland basiert, ist die berufliche Karriere für einen Jobwechsel wichtig aber nicht mehr alleine ausschlaggebend. Zunehmend steht die individuelle Entwicklung und Förderung im Einklang mit Familie und Gesundheit bei vielen Jobsuchenden im Vordergrund. Ein gutes Gehalt und eine spannende Aufgabe – das reicht heute nicht mehr! Im Hinblick auf den anstehenden Demographiewandel, der positiven Lage auf dem Arbeitsmarkt und zunehmender Unzufriedenheit in kleinen und mittelständischen Unternehmen ist die Wechselbereitschaft von Fach- und Führungskräften hoch. Punkten können Unternehmen bei Bewerbern mit einem authentischen Image und einer transparenten Unternehmenskultur. Familienfreundliche Angebote, Gesundheits- und Sportprogramme und eine flexible Arbeitszeitgestaltung tragen dazu bei, berufserfahrene Fachkräfte fürs Unternehmen gewinnen zu können.

Und, haben auch Sie Lust auf Veränderung? Egal in welche Richtung es geht...ich unterstütze ich Sie gerne dabei den „nächsten Schritt“ zu gehen.  Als Expertin für Executive Research, New Placement und Karriereberatung finde ich schnell und zuverlässig Ihren Traumarbeitgeber. Ein Perfect Match für beide Seiten!

Herzlichst,

Ihre Nicole Broockmann

 

 

Newsletter